WAS IST YOGA?


Vrksasana, Weggis im Juli 2018
Vrksasana, Weggis im Juli 2018

Tradition

 

Yoga ist eine Jahrtausende alte Tradition aus Indien. Weiter gegeben von Menschen, die damals schon versucht haben, Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens zu finden. Im Yoga geht es um Bewegen und Atmen, Anspannen und Entspannen, Wahrnehmen und Spüren.

 

Es geht darum, eine eigene Basis zu entwickeln, in der man sich rundum wohl & glücklich fühlt. Yoga hat sich den Bedürfnissen der Menschen unserer modernen Zeit und der westlichen Welt angepasst, ohne die Verbindung zu seinen Wurzeln zu verlieren. Yoga soll gut tun und der Gesundheit dienen.

Virabhadrasana, Weggis im Juli 18
Virabhadrasana, Weggis im Juli 18

Viniyoga

 

Die Menschen, die zu mir in den Yogaunterricht kommen, haben die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Erwartungen. Sie sind alle einzigartig und fordern ganz Unterschiedliches von mir als Yogalehrerin. Ich fühle mich dazu verpflichtet, Yoga für all diese Menschen zugänglich zu machen. Dies gelingt mir dann, wenn ich die Bedürfnisse und Besonderheiten dieser Leute kenne und sie auf eine für sie passende Art und Weise anleite. Dank diesem Viniyoga Ansatz ist das auch im Gruppenunterricht möglich. So wird jede(r) Teilnehmer(in) bestmöglich von Yoga profitieren. 

 

Ardha Utkatasana, Weggis im Juli 2018
Ardha Utkatasana, Weggis im Juli 2018

Warum Yoga?

 

  • Den Körper bewegen
  • Freude und Leichtigkeit erfahren
  • Harmonie und Entspannung finden
  • Sich wohlfühlen
  • Die Gesundheit fördern
  • Aus gewohnten Strukturen ausbrechen
  • Die Abwehrkräfte steigern
  • Positive Impulse setzten
  • Den Rücken stärken

 

Lust, dies selber zu erfahren? Melde dich für eine gratis  Yoga-Schnupperstunde. Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich. Ich freue mich, mit dir Yoga zu üben.